Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Kompetenzen > Sport > Militärische Fußmärsche > Bremer Marsch 

Abmarsch zum 2. Bremer Marsch!

Soldaten marschieren entlang eines Flusses. Der vorderste trägt eine Flagge

Abmarsch! Im September startet der 2. Bremer Marsch. (Quelle: LKdo HB)

Am 9. September 2017 veranstaltetet das Landeskommando Bremen und die Landesgruppe Bremen des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V. den 2. Bremer Marsch. Von Sandsteht aus ging es entlang des Weserdeichs bis nach Bremen Farge.Gemeinschaftsgefühl im Gleichschritt: Das Marschieren in geselliger Atmosphäre soll das Kameradschaftsgefühl unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern stärken. Daneben gehört der Fußmarsch auf Zeit zu den sogenannten „Individuellen Grundfertigkeiten“ (IGF), die Soldaten und Reservisten regelmäßig im Rahmen der militärischen Ausbildung ablegen müssen. Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Möglichkeit, IGF-Leistungsnachweise auf den Distanzen 6, 9 oder 12 Kilometer zu erlangen. Die Gesamtstrecke betrugt 25 Kilometer, für ungeübte Marschierer wurde eine Kurzstrecke über 10 Kilometer angeboten.

Die Idee zum Bremer Marsch hatte 2015 Oberst Claus Körbi, Kommandeur des Landeskommandos Bremen: „Wir möchten Reservisten aus dem gesamten Bundesgebiet zeigen, wie schön das Bundesland Bremen ist und welche vielfältigen Möglichkeiten es hier gibt, die Natur zu genießen!“

Beiträge

  • Marschgruppe ländlich unterwegs.

    „2. Bremer Marsch“: Große Resonanz trotz wechselhaftem Wetter!
    Innensenator Mäurer begrüßt rund 100 Marschierer

    Gemeinsam ausgerichtet durch das Landeskommando Bremen und die Landesgruppe Bremen des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. forderte der „2. Bremer Marsch“ den Marschierern einiges ab. Wechselhaftes Wetter mit teils heftigen Schauern, gepaart mit einer anspruchsvollen Strecke, stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwar vor Herausforderungen, trübten aber zu keinen Zeitpunkt die Laune, Optimismus und Leistungen.


  • Soldaten marschieren. Der Vorderste hält eine Deutschlandflagge.

    „Im Gleichschritt, Marsch!“ 70 Teilnehmer starten beim 1. Bremer Marsch

    Die Bürger der östlichen Wesermarsch zwischen Bremerhaven und Sandstedt staunten nicht schlecht, als am Samstag dem 5. September mehr als 70 Soldaten auf dem Deich entlang der Weser, einzeln oder in Gruppen, zu sehen waren.


  • Soldaten marschieren entlang eines Flusses. Der vorderste trägt eine Flagge

    Bremer Marsch 2015: 24 km entlang des schönen Weserdeichs

    Das Landeskommando Bremen bringt Sie zur Strecke! 24 Kilometer, entlang des Weserdeichs, von der Seestadt Bremerhaven bis zum Bootshafen der Ortschaft Sandstedt im Landkreis Cuxhaven, etwa 40 Kilometer nördlich von Bremen: Das ist am 5. September 2015 die Strecke des neu ins Leben gerufenen „Bremer Marsch“. Alle Reservisten und auch aktive Soldaten und zivile Angestellte der Bundeswehr sind eingeladen teilzunehmen!



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 15.12.17 | Autor: 


https://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.uleist.sport.mil_fussmarsch.bremer_marsch