Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Reserve > Als Reservist in Nordrhein-Westfalen > RSU-Kompanien Nordrhein-Westfalen 

Die RSU-Kompanien in Nordrhein-Westfalen

Sie machen sich stark für die Region: die Soldaten der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSU-Kräfte) in NRW. Seit Juni 2013 engagieren sich landesweit Reserve-Soldaten in den drei RSU-Kompanien Rheinland, Ruhrgebiet und Westfalen für den Heimatschutz in ihrer Region.

Drei Soldaten auf einem Bild.
Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte Nordrhein-Westfalen in der Ausbildung. (Quelle: LKdo NW/Oliver Arning)Größere Abbildung anzeigen

nach oben

Rolle der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSUKr)

Die Reserve bleibt unverzichtbar für die Sicherheitsvorsorge Deutschlands. Die Neuausrichtung der Bundeswehr erweitert die Aufgaben- und Verantwortungsbereiche für Reservisten. Neben der Rolle der Reserve für die Personalergänzung und -verstärkung sowie der Mittlerfunktion für die Bundeswehr in der Gesellschaft wird der Heimatschutz als wesentliche Aufgabe der Reserve gestärkt.

Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte bieten allen interessierten und geeigneten Reservisten die Möglichkeit, sich aktiv im Heimatschutz zu engagieren. Im Landeskommandos Nordrhein-Westfalen gibt es die Möglichkeit, in einer der drei Regionalen Sicherungs– und Unterstützungskompanien (RSUKp) eine militärische Heimat mit regionaler Bindung zu finden.

RSU-Kompanie Rheinland

RSU-Kompanie Ruhrgebiet

RSU-Kompanie Westfalen

nach oben

Aufgaben der Kompanien

RSUKr sind ein Element der Territorialen Reserve und werden zur Verstärkung der aktiven Verbände im Bereich Heimatschutz eingesetzt. Das Aufgabenspektrum reicht vom Objektschutz über Wach- und Sicherungsaufgaben bis zur unterstützenden Hilfeleistung bei Naturkatastrophen und schweren Unfällen. Darüber hinaus sind sie Multiplikatoren für die Bundeswehr in der Gesellschaft.

Verschiedene Bilder
Aufgaben der Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte (Quelle: LKdo NW)Größere Abbildung anzeigen

nach oben

Neue Struktur der RSUKr

Die RSU-Kompanien werden in der neuen Struktur ab 01.10.2017 noch leistungsfähiger und attraktiver!

Strukturbild
Struktur der RSU-Kompanien (Quelle: LKdo NW)Größere Abbildung anzeigen
Die Kompanie wird von bisher drei auf vier Züge aufwachsen.

Das Offizierskorps wird durch einen zweiten Stabsoffizier und drei weitere Offiziere verstärkt.

Die Aufstiegsmöglichkeit für Unteroffiziere bis zum Spitzendienstgrad Oberstabsfeldwebel wird sich verfünffachen.

Mit den neuen Ausbildungsgängen zum Unteroffizier Territoriale Reserve und Feldwebel Territoriale Reserve werden sich die Aufstiegsmöglichkeiten deutlich verbessern.

Sämtliche Dienstposten können mit Reservisten von Heer, Luftwaffe und Marine gleichermaßen besetzt werden.

nach oben

Regionaler Bezug der RSU Kompanien

Die Namensgebung der RSU Kompanien und die Zuordnung zu aktiven Patenverbände aus dem Rheinland, dem Ruhrgebiet und aus Westfalen spiegeln den regionalen Bezug der einzelnen Kompanien wider. Die besonderen Gefährdungslagen in diesen Regionen werden nach Möglichkeit bei der Ausbildung im Katastrophenschutz berücksichtigt.

Übersicht
Regionaler Bezug der RSU Kopanien (Quelle: LKdo NW)Größere Abbildung anzeigen

nach oben

Machen Sie mit - stellen Sie sich den Herausforderungen

Wir suchen

Ehemalige Mannschaftsdienstgrade, Unteroffiziere mit und ohne Portepee sowie Offiziere der Bundeswehr mit regionaler Bindung zu Nordrhein- Westfalen, die sich in ihrem Bundesland engagieren möchten.

Wir bieten

- eine militärische Heimat mit enger Anbindung an einen aktiven Patenverband,

- Förder- und Beförderungsmöglichkeiten für alle Dienstgradgruppen,

- Möglichkeiten des Laufbahnwechsels (modularer Aufbau durch Fernausbildung),

- zivile und militärische Aus-, Fort- und Weiterbildungen,

- Teilnahme an Projekten und Großveranstaltungen des Landeskommandos,

- Teilnahme an Veranstaltungen der Patenverbände,

- Kameradschaft und fordernde soldatische Ausbildung in festen Strukturen,

- Ausbildung zum Reservisten Bw auch für „ungediente“ Frauen und Männer.

nach oben

Bewerben Sie sich für die RSUKr

Sie können sich ganz einfach für den Dienst in der RSU Kompanie ihrer Region bewerben. Ein formloses Schreiben mit einer Darstellung Ihrer militärischen Vorerfahrung reicht zunächst aus, um für eine Verwendung mitbetrachtet zu werden.

Ihre Ansprechpartner im LKdo NW:

RSUFw Kp Rheinland Tel: +49(211)-959-3491


RSUFw Kp Ruhrgebiet Tel: +49(211)-959-3495


RSUFw Kp Westfalen Tel: +49(211)-959-3494


Sie helfen „Ihrem“ Nordrhein-Westfalen

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 21.03.18 | Autor: 


https://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.reserve.res_nw.rsu_rheinland