Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

„Eifelpiraten 2019“ besucht die Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr

Junge im Rollstuhl vor ihm Hundewelpe begrüßen sich

Behutsam lernen sich die Eifelpiraten und Hundewelpen kennen. (Quelle: Bundeswehr/Ebeling)

Es ist mittlerweile schon eine Tradition, dass in den Sommerferien eine Gruppe schwerbehinderter Kinder unter der Schirmherrschaft des Bundeswehr Sozialwerks die Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr in der Eifel besucht.
zum Beitrag

Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft im Modernen Fünfkampf

Zwei Frauen in Sportanzügen halten zeigen stolz ihre Medaillen

Stolze Medaillengewinnerinnen: Oberfeldwebel Annika Schleu (links) und Hauptgefreite Rebecca Langrehr (Quelle: Bundeswehr/Scheller)

Fünf völlig verschiedene Disziplinen, ein Sport, das ist Moderner Fünfkampf. Bei der Deutschen Meisterschaft gingen die Plätze eins und drei an Trägerinnen der Luftwaffenuniform. Oberfeldwebel Annika Schleu wurde Deutsche Meisterin und Hauptgefreite Rebecca Langrehr belegt den dritten Platz.
zum Beitrag

Exoskelette für die Bundeswehr

Soldat mit einem technischen Gerüst an seinem Oberkörper.

Zukunftsmusik: So könnte die künftige Technologie der Exoskelette aussehen. (Quelle: Bundeswehr/Herbst)

Weder in der NATO und der EU, noch in anderen Streitkräften werden derzeit Exoskelette militärisch genutzt. Dabei können diese Hilfsmittel die Leistung und Ausdauer der Nutzer steigern und vor allem die Gesundheit schützen. Leider sind die vorhandenen Geräte größtenteils lediglich als „Prototyp“ oder in einem technologischen Status vorhanden, der eine militärische Anwendung noch nicht zulässt. Die Streitkräftebasis stößt nun die weitere Modifizierung von Exoskeletten an, um diese langfristig in der Logistik einsetzen zu können.
zum Beitrag


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 16.08.2019 | Autor: 


https://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz