Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Kompetenzen > Sport > CISM - Freundschaft durch Sport > Deutsche Delegation CISM > Triathlon 

Triathlon: Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen

Triathlon ist im Militärsportverband CISM seit Jahren fest verankert. In Anlehnung an die Olympische Distanz werden die Militärweltmeisterschaften und internationalen Wettkämpfe über 1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen ausgetragen.

Triathleten laufen aus dem Meer.
Jonas Breinlinger (im schwarzen Schwimmanzug) während dem Wettkampf. (Quelle: Bundeswehr/Zlotosch)Größere Abbildung anzeigen

Gefordert und trainiert werden Ausdauer, Kraft, Athletik, Koordination, mentale Stärke und der Kampf „Mann gegen Mann“ bzw. „Frau gegen Frau“. Triathlon ist zwar keine typische Team-Sportart, aber im Team für den Erfolg zu kämpfen rundet das „Wettkampf-Feeling“ erst noch ab und wird sowohl bei den Nachwuchs-Triathleten als auch bei Fortgeschrittenen und Profis immer beliebter. Hier liegen auch die Gründe, warum die Bundeswehr schon seit langer Zeit ein Triathlon-Team in nationale und internationale Vergleichs-Wettkämpfe entsendet und dabei regelmäßig mit vorderen Platzierungen glänzen kann. Die Auswahlmannschaft der Bundeswehr umfasst zurzeit einen Kader von 20 Soldaten. Das Team besteht aus Spitzensportlern der Sportfördergruppen und aus weiteren Angehörigen der Bundeswehr.

Deutscher Triathlet führt eine Gruppe auf dem Rad an.
Johannes Hinterseer führt das Fahrerfeld an. (Quelle: Bundeswehr/Zlotosch)Größere Abbildung anzeigen

Zur Vorbereitung auf eine erfolgreiche Saison werden gemeinsame Trainingsmaßnahmen durchgeführt. Das stärkt neben der Leistungssteigerung auch Teamgeist und Kameradschaft.

Zwei deutsche Triathletinnen umarmen sich.
Eva Augustin (links) und Lisa Sieburger umarmen sich glücklich nach ihrem Wettkampf. (Quelle: Bundeswehr/Zlotosch)Größere Abbildung anzeigen

Termine 2017

  • 16.06.-19.06.17: CISM Regional Tournament in Lidköping (Schweden)
  • 04.08.-07.08.17: CISM Mil. Weltmeisterschaft in Warendorf (Deutschland)
  • 04.09.-07.09.17: CISM Regionalturnier in Knokke-Heist (Belgien)

Qualifikation und Bewerbung

Qualifikation Erfolgt über vordere Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften der Deutschen Triathlon Union oder über den Militär Cup innerhalb des Sassenberg Triathlons.

Bitte schicken Sie eine Email mit den folgenden Angaben an den Teammanager:

  • Dienstgrad, Name, Vorname
  • Erreichbarkeit
  • Heimat-Verein
  • Erfolge/ Bestzeiten

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.07.18 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.uleist.sport.cism.gercismdel.triathlon