Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Kompetenzen > Sport 

Sport in der Bundeswehr

Bild führt zum Themenauftritt Sport in der Bundeswehr.

Der Sport in der Bundeswehr gliedert sich in zwei Bereiche: Zum einen die breit angelegte Ausbildung von Sportlehrern, die letztlich für alle Angehörigen in der Truppe Sportunterrichte und -wettkämpfe organisieren und durchführen. Zum anderen die Breiten- und Spitzensportförderung von Soldaten für nationale und internationale Meisterschaften.


Zwei Soldaten bei der Überwindung einer Hindernisbahn.

Sportlich aktiv. Durch regelmäßige Leistungstests hält sich das Team der Streitkräfte fit. Märsche, Basis Fitness Test und das Deutsche Sportabzeichen sind nur einige Bausteine der militärischen Grundfitness.

Zum Themenauftritt - Sport in der Bundeswehr


Ein Sportler überwindet Hindernisse.

„Friendship through Sport": unter diesem Motto messen sich Militärsportler aus aller Welt. CISM steht für „Conseil International du Sport Militaire“ und bedeutet Internationaler Militärsportverband. Dabei stehen viele olympische Disziplinen, aber auch Fallschirmspringen und Militärischer Fünfkampf auf dem Wettkampfplan.

Zum Themenauftritt - CISM: Welt-Militärsportverband


Bundesadler auf einem Schwarz-Rot-Gelben-Weißen Untergrund.

Die Spitzensportförderung der Bundeswehr sichert Sportlerinnen und Sportlern optimale Rahmenbedingungen für ihre leistungssportliche und berufliche Laufbahn. Sie ist auch in Zukunft ein wichtiger Garant dafür, dass die Bundesrepublik Deutschland eine führende Stellung im Weltsport beibehalten kann.

Zum Themenauftritt - Spitzensport in der Bundeswehr


Impressionen von Marschgruppen

Märsche haben in der Bundeswehr eine lange Tradition. Marschgruppen der Bundeswehr nehmen an verschiedenen nationalen und internationalen Veranstaltungen teil. Mittlerweile sind sie nicht nur militärische Tradition, sondern sie verbinden die Bundeswehr mit der Bevölkerung.

Zum Themenauftritt - Militärische Fußmärsche



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.04.18 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.uleist.sport