Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Kompetenzen > Militärmusik 

Militärmusik - hier wird das Hobby zum Beruf

Luftwaffenmusikkorps vor der Kulisse der Stadt Lourdes
Das Luftwaffenmusikkorps aus Münster gastiert in Lourdes. (Quelle: PIZ SKB)Größere Abbildung anzeigen

Jeder hat sie schon einmal gesehen, ob im Fernsehen oder live, beim Großen Zapfenstreich, auf der Konzertbühne, beim protokollarischen Ehrendienst oder bei einem Militärmusikfest: Die Soldaten des Militärmusikdienstes der Bundeswehr. Sie fördern das Gefühl der Zusammengehörigkeit in der Truppe, festigen die Bindung zwischen Bundeswehr und Bevölkerung durch öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen und sorgen über die Landesgrenzen hinaus für ein gutes Ansehen der Bundeswehr.

Schwerpunktmäßig werden das Stabsmusikkorps der Bundeswehr für den Protokollarischen Ehrendienst zum Beispiel beim Bundespräsidenten, das Musikkorps der Bundeswehr auf den Großen Konzertbühnen der Welt und die Big Band der Bundeswehr auf Open-Air-Shows und anderen Großveranstaltungen eingesetzt. Im Repertoire wird ein weiter musikalischer Bogen gespannt. Er reicht von der traditionellen Marschmusik über die Bearbeitungen großer klassischer Kompositionen bis zu Originalkompositionen, Filmmusik und aktuellen Hits im großen Orchestersound.

Der Beruf eines Militärmusikers ist eine vielseitige, anspruchsvolle und Kreativität erfordernde Aufgabe, die vielfältige Möglichkeiten bietet. Der Militärmusikdienst der Bundeswehr - ein besonderes Aufgabenfeld für junge Frauen und Männer!


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 15.12.17 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.uleist.milmus