Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Service > Videos 

Videos über den Organisationsbereich der Streitkräftebasis

Hier bewegt sich was: Verfolgen Sie die spannenden Themen in und um den jüngsten Organisationsbereich der Bundeswehr. Wir führen Sie durch die Truppenteile und Einheiten der Streitkräftebasis, gewähren Ihnen Einblicke in Ausbildung und Einsatz. Nah dran an den Profis.

  • Gestalten statt Verwalten

    Im Interview spricht Generalmajor Stefan Fix über moderne Führungskultur. Als Chef des Stabes ist der General verantwortlich für alle zivilen und militärischen Angehörigen im Kommando Streitkräftebasis.


  • Ein Soldat in einer Interviewsituation.

    „Aus meiner Sicht sehr gut gelungen …“

    Der Inspekteur der Streitkräftebasis, Generalleutnant Martin Schelleis, bewertet vor der Kulisse der Dynamischen Darstellung von Ausschnitten des RSOM-Prozesses im Übungsraum Kohlenbissen den SKB-Schwerpunkt der ILÜ LandOp 2018 und nimmt Stellung zur Bedeutung des RSOM-Prozesses für NATO-Einsätze.


  • Sportler die nach oben in eine Kamera Jubeln.

    Fly the Flag

    Für die diesjährigen Invictus Games forderten die Veranstalter von den teilnehmenden Teams bereits im Vorfeld einiges an Kreativität: So sollten die Teams zeigen, wie sie die Fahne der Invictus Games hochhalten. Dazu musste ein kurzes Video unter dem Motto „Fly the Flag“ produziert werden. Die Athleten der Bundeswehr haben sich dafür etwas Besonderes einfallen lassen. Wie einen Staffelstab reichen sie Utensilien ihrer jeweiligen Disziplin an die Teamkameraden weiter und zeigen so ihre Verbundenheit untereinander.


  • Porträt einer Soldatin vor einem Fahrzeug

    Das sagen die Teilnehmer

    Sie kommen aus unterschiedlichen Bereichen, haben interessante Tätigkeiten, tragen hohe Verantwortung. Doch wollen die Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung auch die Bundeswehr, insbesondere die Kameradschaft und den Zusammenhalt in der Truppe kennenlernen. Die Streitkräftebasis bietet ihnen dazu die Gelegenheit. Was sie im Einzelnen zur Teilnahme an der 20. InfoDVag motiviert, erzählen uns die Teilnehmenden selbst.
     


  • Das war die Deutsche Reservistenmeisterschaft 2018

    Die Deutsche Reservistenmeisterschaft 2018 ist Geschichte - eine, die wir gerne noch einmal ausführlich erzählen. 120 Wettkämpfer gingen ins Rennen um den Titel. 18 Disziplinen galt zu meistern. 400 Funktioner sorgten unter der Federführung des Landeskommandos Niedersachsen für einen reibungslosen Ablauf. Am Ende stand ein alter Bekannter ganz oben auf dem Siegertreppchen: Das Team Hessen 1, an dem schon zum vierten Mal in Folge keine andere Mannschaft vorbeikam.


  • Vorüben für die Deutsche Reservistenmeisterschaft

    An 16 Standorten feiern wir am 9. Juni den Tag der Bundeswehr. Oldenburg wartet mit einem ganz besonderen Highlight auf: Die Wettkämpfe der Deutschen Reservistenmeisterschaft werden vor den Augen der Besucher in der Henning-von-Tresckow-Kaserne und dem OLantis Huntebad ausgetragen! Biathlon, Kletterturm, Brandeinsatz – Teams aus ganz Deutschland treten gegeneinander an. Am Ende werden die Sieger live auf der Bühne gekürt. Ausrichter der Meisterschaft ist das Landeskommando Niedersachsen. Als kleiner Vorgeschmack hier ein paar Bilder vom Vorüben!


  • Fünf Soldaten stehen am Sandkasten, in dem das Gelände nachgestellt ist

    Infanterie bei der Streitkräftebasis – Das Wachbataillon

    Wenn man an das Wachbataillon beim Bundesministerium der Verteidigung (WachBtl BMVg) denkt, dann meist an den protokollarischen Ehrendienst bei Staatsbesuchen. Aber das ist noch lange nicht alles, was das Wachbataillon zu bieten hat.


  • Hier spielt die Musik

    Die Sonne kämpft sich durch die Wolken, langsam füllt sich der Bottlerplatz. Plötzlich hört man die Klänge von „Angels“ – doch nicht Robbie Williams ist in Bonn. Immer mehr Musiker kommen aus verschiedenen Richtungen, um schließlich gemeinsam am Sterntor zu musizieren.


  • Video: „Auf Stube” – Reservisten der Bundeswehr

    Reservisten – das können alle ehemaligen Soldaten sein. Aber auch ohne Vorkenntnisse gibt es die Möglichkeit, sich als Reservist ausbilden zu lassen.


  • Video: Der Schwerlasttransporter Mammut – in 60 Sekunden

    Trotz ihres hohen Gewichts – vollbeladen wiegt der Koloss bis zu 130 Tonnen –  ist die Zugmaschine sehr geländegängig. Für den Antrieb sorgt ein V8-Dieselmotor mit einer Leistung von 680 PS.



  • Weitere Informationen

    Bundeswehr Multimedial

    Banner führt zum Artikel bei bundeswehr.de

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 09.03.18 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.servic.video