Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Reserve > Als Reservist in Sachsen-Anhalt 

Als Reservist in Sachsen-Anhalt

Im Verantwortungsbereich des Landeskommandos Sachsen-Anhalt gibt es diverse Möglichkeiten sich aktiv in die Reserve einzubringen.

Neben den bereits bewährten Bezirks- und Kreisverbindungskommandos sowie der Personal- und Ergänzungsreserve des Landeskommandos wird zukünftig das Element der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte neu entstehen. Damit verbreitert sich der Bereich sich im Heimatschutz zu engagieren.

Wir bieten Ihnen dazu eine Vielzahl interessanter und fordernder militärischer Ausbildungsmöglichkeiten, die Sie auch fit machen für eine qualifizierte Zusammenarbeit mit zivilen Hilfsorganisationen im Bundesland.

Obergefreiter bis Oberst. Gemeinsam für Sachsen-Anhalt.


Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanien in Sachsen-Anhalt

Die Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie Sachsen-Anhalt (RSU-Kompanie) ist seit über einem Jahr erfolgreich im Dienst und für militärische Wachaufgaben zertifiziert. Aktuell steht die Sicherungsausbildung der Reservisten für 2015 im Fokus der Ausbildung. Die rund 100 Reservisten der Kompanie engagieren sich freiwillig für ihre Heimat. Sie sind mit dem Bundesland tief verbunden und fungieren als wichtiges Bindeglied zwischen der Gesellschaft und der Bundeswehr in Sachsen-Anhalt.

Ansprechpartner Reservistenangelegenheiten

Telefon: + 49 (0391) 662462 - 390
Telefax: + 49 (0391) 662462 - 319
E-Mail: LKdoSTStoffzRes@bundeswehr.org


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 17.04.18 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.reserve.res_st