Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Reserve > Als Reservist in Brandenburg 

Als Reservist in Brandenburg

Vielfältige Aufgaben für Reservisten in Brandenburg

Das Landeskommando Brandenburg wird schon im normalen Dienstbetrieb regelmäßig durch Reservisten verstärkt, die auf sogenannten gespiegelten Dienstposten das aktive Personal z.B. bei Auslandseinsätzen vertreten. Darüber hinaus führt das Landeskommando die vor allem in der Katastrophen- und Nothilfe tätigen Kreisverbindungskommandos (KVK) bei den 14 Landkreisen und 4 kreisfreien Städten Brandenburgs. Hier sind ausschließlich Reservisten tätig, die bei Bedarf die Katastrophenschutzstäbe der Landkreise unterstützen. Weiterhin werden Reservisten im Lagezentrum des Innenministeriums und als Verbindungskommando zur gemeinsamen deutsch-polnischen Koordinierungsstelle in Swiecko eingesetzt.


Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie in Brandenburg

Am 9. August 2013 wurde die Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie Brandenburg mit einem feierlichen Appell und in Anwesenheit des Bundesministers der Verteidigung, Herrn Dr. Thomas de Maiziére, in Dienst gestellt. Die Brandenburger RSU-Kompanie ist in der Havelland-Kaserne in der Landeshauptstadt Potsdam beheimatet und ist derzeit rund 100 Reservisten stark.

Ansprechpartner Freiwillige Reservistenarbeit

Telefon: +49 (331) 5861 - 430 oder 435
E-Mail:

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 22.03.18 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.reserve.res_bb