Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Als Zugführerin beim Transport: „Ich könnte mir nichts Besseres vorstellen.“

Oberleutnant Vanessa Englert auf dem Truppenübungsplatz, im Hintergrund Großfahrzeuge.

Oberleutnant Vanessa Englert hat ihren Zug im Blick: Bei der deutsch-ungarischen Übung „Safety Transport“ fahren die Soldaten gerade eine Trainingsmission. (Quelle: LKdo BY/Englmann)

Oberleutnant Vanessa Englert ist Zugführerin beim Logistikbataillon 472 in Kümmersbruck. Bei der binationalen Übung „Safety Transport 2017“ führte sie den deutschen Zug. Mit Freundlichkeit und Gelassenheit hat sie sich innerhalb kurzer Zeit Respekt und Vertrauten der deutschen Soldaten ebenso wie der ungarischen Kameraden erarbeitet.
Zum Beitrag


Zusammen mehr bewegen: Die „Safety Transport 2017“, eine deutsch-ungarische Transport-Übung

Multi A1 im Neben, Soldaten sichern.

Ein deutscher und ein ungarischer Soldat sichern bei der Übung „Safety Transport“ gemeinsam einen deutschen Multi A1. (Quelle: LKdo BY/Englmann)

Das hohe Gras wiegt sich im Wind, die Blätter der Eichen leuchten Herbstfarben, die struppigen Büsche tragen noch ihr trockenes Laub. Es riecht nach Pilzen und über den Wipfeln kreisen ein paar Kolkraben. So schön die Natur auch ist, friedlich ist sie nicht. Als die Kfz-Marschgruppe einen Canyon erreicht, gerät sie in einen Hinterhalt. Es fallen Schüsse, ein Trakker kann nicht weiterfahren. Das ist eine der Lagen bei der „Safety Transport 2017“, der deutsch-ungarischen Lehr- und Ausbildungsübung für den Transport vom 23. September bis 13. Oktober 2017 in Ungarn.
Zum Beitrag mit Video


Interview: „Aufbruch und Umbruch" der Streitkräftebasis

Die Streitkräftebasis ist der zentrale „Dienstleister“ der Bundeswehr. Die Bandbreite ihrer Aufgaben reicht von der ABC-Abwehr bis zur zivil-militärischen Zusammenarbeit. Seit Juni 2015 ist Generalleutnant Martin Schelleis Inspekteur der Streitkräftebasis.
Zum Video

Blickpunkt

  • 360° - Streitkräftebasis

    Die Streitkräftebasis ist der Bereich der Bundeswehr mit den meisten Spezialisten und dem vielfältigsten Aufgabenspektrum. Im Themenspezial „360° Streitkräftebasis“ werden über das gesamte Jahr vielfältige Themen aus diesem Aufgabenspektrum abwechslungsreich vorgestellt. So finden sich zu einem monatlichen Stichwort – beispielsweise ausbilden, schützen oder forschen – Portraits, Interviews oder auch Amazing Facts, die jeweils einen Teil der Menschen und ihrer Arbeit in der Streitkräftebasis vorstellen - von ABC-Abwehr bis zur Rüstungskontrolle durch das Zentrum für Verifikationsaufgaben.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 17.10.17 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz