Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Mit Tusch und Trara! Seit 60 Jahren bläst das Heeresmusikkorps Hannover Musikfans weltweit den Marsch

Militärmusiker spielen vor der den Pyramiden von Gizeh

Keine Fotomontage, den Auftritt vor dem Wahrzeichen Ägyptens gab es wirklich (Quelle: Bundeswehr)

Diese Musiker sind seit 60 Jahren voll in der (Ton-)Spur! Polen, Ungarn, Frankreich, Spanien, Russland, Schweden, Italien, USA – seit sechs Jahrzehnten bespielt das Heeresmusikkorps Hannover als musikalischer Botschafter der Bundeswehr und der Leinestadt den Globus. Dabei treffen die Militär-Musiker seit ihrer „Indienststellung“ am 1. Juli 1956 in Langenhagen auch auf internationalem Parkett immer den richtigen Ton.
Zum Beitrag


Ursula von der Leyen: Zentrum Innere Führung unverzichtbar für die Bundeswehr

Die Ministerin steht an einem Pult und spricht

„Eine offene Gesellschaft braucht eine offene Armee.“ (Quelle: Bundeswehr)

„Gäbe es die Innere Führung nicht, so müsse man sie heute erfinden.“ Mit diesen Worten würdigte die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, die Bedeutung des Zentrums Innere Führung anlässlich seines 60-jährigen Bestehens. Die Ministerin besuchte am 30. Juni im Rahmen ihrer Sommerreise erstmalig die Dienststelle in Koblenz.
Zum Beitrag


Expertise im Transportwesen

Ein ungarischer und ein deutscher Soldat im Fahrerhaus eines LKWs

Gemeinsam Transportaufgaben der Zukunft bewältigen. (Quelle: PIZ SKB/Alpers)

Um die vielfältigen Aufgaben eines Einsatzes zu bewältigen, muss im Team und gemeinsam mit Partnern gearbeitet werden. Während der binationalen Übung „Safety Transport 2016“ zeigten ungarische und deutsche Transportsoldaten am Beispiel der Logistik, wie Zusammenwirken funktioniert und dass auch kleinere NATO-Nationen an wichtigen Stellen von Operationen integrierbar sind.
Zum Beitrag mit Video

Neuausrichtungsticker

Blickpunkt

  • 360° - Streitkräftebasis

    Die Streitkräftebasis ist der Bereich der Bundeswehr mit den meisten Spezialisten und dem vielfältigsten Aufgabenspektrum. Im Themenspezial „360° Streitkräftebasis“ werden über das gesamte Jahr vielfältige Themen aus diesem Aufgabenspektrum abwechslungsreich vorgestellt. So finden sich zu einem monatlichen Stichwort – beispielsweise ausbilden, schützen oder forschen – Portraits, Interviews oder auch Amazing Facts, die jeweils einen Teil der Menschen und ihrer Arbeit in der Streitkräftebasis vorstellen - von ABC-Abwehr bis zur Rüstungskontrolle durch das Zentrum für Verifikationsaufgaben.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 01.07.16 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz