Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

WM-Bronze: Hauptgefreite Gesa Felicitas Krause macht das Rennen ihres Lebens

Portrait einer Sportsoldatin im Trainingsanzug.

Hauptgefreite Gesa Felicitas Krause ist seit 2013 Sportsoldatin. (Quelle: SpFöGrp Mainz)

Es war die bisher größte Überraschung aus deutscher Sicht bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2015 in Peking: Gesa Felicitas Krause von der Sportfördergruppe Mainz holt Bronze im 3000 Meter Hindernislauf. Für den Deutschen Leichtathletikverband ist dies die erste WM-Medaille in einer Laufdisziplin im Einzel seit 14 Jahren.
Zum Beitrag


Vielseitige Hilfe für Flüchtlinge

Frau spricht mit Kindern und Frauen auf einem Sofa sitzend

Von der Leyen als Mutter liegen Kinder besonders am Herzen (Quelle: LKdo BY/Becker)

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die Grünten-Kaserne in Sonthofen besucht, um sich von der Situation der Flüchtlinge vor Ort einen Eindruck zu verschaffen und mit den Asylsuchenden zu sprechen. Derzeit sind etwa 250 Flüchtlinge dort untergebracht.Nach persönlichen Gesprächen mit den Asylsuchenden sagt sie: „Wir helfen den Flüchtlingen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln.“ Die Landeskommandos in der Fläche schaffen mit der Bearbeitung von Amtshilfeanträgen die Möglichkeit, dass vielseitige Hilfe für die Asylsuchenden verwirklicht werden kann.
Zum Beitrag


Der Mythos Wolf – Spurensuche auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow in Sachsen-Anhalt

Foto eines Wolfsrüden.

In Deutschland leben wieder Wölfe – häufig auf Truppenübungsplätzen. (Quelle: Puffer)

Rund 150 Jahre lang war Deutschland überwiegend wolfsfrei. Erst durch die Umsetzung von Schutzmaßnahmen konnten sich vor über 15 Jahren wieder Wölfe in Deutschland ansiedeln – auch in Sachsen-Anhalt. Auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow, rund 50 Kilometer von der Landeshauptstadt Magdeburg entfernt, leben nachweislich seit 2009 wieder Wölfe. Das Gelände mit seiner kilometerweiten unberührten Natur ist ein echtes Paradies für den Wolf.
Zum Beitrag

Neuausrichtungsticker

Blickpunkt

  • 360° - Streitkräftebasis

    Die Streitkräftebasis ist der Bereich der Bundeswehr mit den meisten Spezialisten und dem vielfältigsten Aufgabenspektrum. Im Themenspezial „360° Streitkräftebasis“ werden über das gesamte Jahr vielfältige Themen aus diesem Aufgabenspektrum abwechslungsreich vorgestellt. So finden sich zu einem monatlichen Stichwort – beispielsweise ausbilden, schützen oder forschen – Portraits, Interviews oder auch Amazing Facts, die jeweils einen Teil der Menschen und ihrer Arbeit in der Streitkräftebasis vorstellen - von ABC-Abwehr bis zur Rüstungskontrolle durch das Zentrum für Verifikationsaufgaben.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 27.08.15 | Autor: 


http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz